Marty the Robot - Zusammengebaut

von Robotical
Auf Lager
Artikel-Nr.
4062401019889
1-2 Wochen Versandkostenfrei ab 49 €
ab 1 Stück 181,99 € inkl. MwSt.
  • Mit Online Sammelbestellung

    Angebot nur für Schulen & Lehrer

    mehr erfahren?
  • Preis

    ab 181,99 €
  • Partnerprogramm Provision

    Nicht qualifiziert
  • Diesen Artikel jetzt hinzufügen

    Hinzufügen

Detailliert

Produktbeschreibung

 

Ein Roboter für den Unterricht - von der Grundschule bis zur Universität


Marty ist ein Lernroboter, der in vielen Altersbereichen Anwendung findet. Durch verschiedene Programmierumgebungen begleitet Marty sowohl Gründschülern als auch Schülern in weiterrführenden Schulen und Universitäten bei der Entwicklung von Know-How im Programmieren, aber auch von vielen wichtigen Soft-Skills, wie etwa Problemlösungskompetenz, Frustraktionstoleranz, Teamwork und Kreativität. Vor allem aber macht das Lernen mit Marty Spaß!

Marty kann in ScratchX, Python oder C++ programmiert werden. Außerdem ist er mit der Open-Source Prgrammierumgebung ROS kompatibel. 
Marty bietet auch die Möglichkeit, einen Raspberyy-Pi für die Steuerung und Programmierung des Roboters zu verwenden - fortgeschrittenen Tüftlern stehen so unendlich Anwendungsmöglichkeiten für Marty offen.

 

Wieso sollte ich mit Marty unterrichten?

Im Unterricht mit Programmier-Anfängern kann Marty besonders glänzen. Mit der grafischen Programmiersprache ScratchX können Kinder per Drag-and-Drop die Funktionen von Marty programmieren - dabei lernen sie eine große Anzahl an Begriffen im Zusammenhang mit der Informatik, Elektronik, Robotik oder Mechanik kennen.

Die Projekte, die mit Marty durchgeführt werden können, sind vielfältig und können eine ganze Klasse mitreißen - neben seinen eindrucksvollen und individuell programmierbaren Tanzkünsten kann Marty zum Beispiel so programmiert werden, dass er einen Ball erkennt, darauf zuläuft und den Ball schießt. 

Ersatzteile und weitere Bauteile für Marty können im 3D-Drucker ausgedruckt werden, sodass die Schüler ihren Marty individuell gestalten können und fehlende Teile nicht zum Problem werden können.

 

Marty the Robot - Zusammengebaut

Marty wird im Normalfall in seinen Einzelteilen ausgeliefert und vor Ort vom Kunden zusammengebaut. Da das Zusammenbauen eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt, die nicht in jedem Bildungsinstitut dafür aufgewendet werden kann, bieten wir Marty auch als bereits zusammengebauten Roboter an. 

 

Technische Daten von Marty

  • 8 Servomotor-Halter
  • 4 Servomotor-Befestigungen
  • 2 Drehwellen
  • 12 Chassisteile (Beine)
  • 4 Chassisteile für Servomotor (Beine)
  • 8 Querstreben
  • 2 Füße
  • 1 Chassisteil (Kopf)
  • 1 Chassisteil (Gesicht)
  • 2 seitliche Abdeckungen
  • 1 linkes Auge
  • 1 rechtes Auge
  • 2 Getriebe für Arme
  • 2 Arme
  • 2 Hände
  • 2 Getriebe für Servomotor (Arm)
  • 1 Augenscheibe
  • 2 Federn für die Füße
  • 1 Stromkabel
  • 1 On/Off-Kabel
  • 1 Li-Ion-Batterie
  • 2 Servomotoren für die Drehung der Beine
  • 4 Servomotoren für die Hüften und Knie
  • 3 Servomotoren für die Augen und Arme
  • 3 Servomotoren-Träger für die Augen und Arme
  • 51 Schrauben 2,5 x 9 mm
  • 10 Schrauben 2 x 10 mm
  • 3 Schrauben für Servomotoren-Träger
  • 51 Muttern 2,5 mm
  • 10 Muttern 2 mm
  • 1 Mikrocontroller Rick
  • 1 Ladekabel
  • 2 Schalter mit Anschlag
  • Technische Daten des Prozessors:
  • ARM Cortex M4 32-Bit
  • Max. Taktfrequenz: 180 MHz
  • Flash-Speicher: 512 KB
  • SRAM: 128 KB
  • CAN-Auflösung: 12 Bit
  • 50 I/O-Pins
  • Betriebsspannung: 3,3 V
  • Bereich der Betriebsspannungen: 1,7 bis 3,6 V
  • Betriebstemperatur: von -40°C bis +85°C
  • Schnittstellen: CAN, I2C, SAI, SDIO, SPI, UART, USART
  • Analoge Versorgungsspannung: 3,3 V
  • CNA-Auflösung: 12 Bit
  • E/A-Spannung: 3,3 V
  • Anzahl der CAN-Kanäle: 16
  • Anzahl der Taktuhren/Zähler: 14

 

Ressourcen zum Lernroboter Marty

Produktbewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich